Da es gestern für unsere Kleine (12 Monate) das erste Mal selbst eingeforderten Nachschlag davon gab, will ich euch unser Gulasch-Rezept nicht vorenthalten 

Ich habe früher als „Geheimzutat“ noch 1 EL Honig hineingegeben. Diesmal habe ich 1 Apfel für die leichte Süße verwendet.

Edit 2017: Man kann das Gulasch auch mit einem Teil Apfelsaft kochen bzw. die angeröstete Masse damit ablöschen (oder man nimmt klassisch Essig zum Ablöschen). Wichtig für ein gutes Gulasch ist, wirklich die gleiche Menge Zwiebeln wie Fleisch zu nehmen und es nach Möglichkeit richtig lang zu kochen. Neben den genannten Gewürzen nehme ich inzwischen auch ein paar Wacholderbeeren und auch eine kleine Prise Zimt oder cinnamon kiss peppen das Gericht ganz schön auf 🙂 Wenn ihr einen Expresskochtopf habt, geht das natürlich wesentlich schneller. Ein Thermomix Rezept für Gulasch findet ihr übrigens in meinem Buch „Rezepte für kleine Kinder – Kochen mit dem Thermomix“

Freshbaby Rindsgulasch

  • 600 g Zwiebeln
  • 600 g Rindsgulaschfleisch
  • 1 Apfel
  • 1 roter Paprika
  • 2 EL Tomatenmark
  • 2 TL freshbaby rainbow spice
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Paprika edelsüß
  • Öl/Butter
  • Salz nach Bedarf
  • 1 L Wasser

Zwiebeln klein schneiden und ca. 15 Minuten in Butter oder Öl glasig andünsten. Apfel schälen und in kleine Stücke schneiden, Paprika ebenfalls in kleine Streifen schneiden, alles zu den Zwiebeln hinzufügen und weitere 10 Minuten dünsten. Tomatenmark, Gewürze (außer Knoblauch) und Wasser hinzufügen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Dann die Fleischstücke dazugeben und das Gulasch ca. 3,5 Stunden langsam köcheln lassen (das Fleisch dann kosten, ob es weich genug ist). Zum Schluss eine Knoblauchzehe frisch hineinpressen (und wer möchte ein wenig Salz).

Wir haben dazu Spätzle gegessen. Mahlzeit!

Print Friendly, PDF & Email
Mein Name ist Svetlana Hartig (Lana), ich bin verheiratet und Mama von Elena und Julijan. FreshBaby® war eine Idee, die im Zuge der Beikost mit Elena geboren wurde und die mir jeden Tag aufs Neue eine Freude bereitet. Kochen und Backen ist schon lange mein Hobby. Mit FreshBaby & FreshBaby Family möchte ich mein Wissen und meine Leidenschaft an andere Familien und Institutionen weitergeben und euch und eure Lieben kulinarisch verwöhnen. FreshBaby steht für gesunde und abwechslungsreiche Familienkost und Baby-led Weaning, der selbstbestimmten Beikost für Babys ab 6 Monaten. Unterstützt werde ich dabei von meinem lieben Mann, den beiden Zwergen und vom Thermomix®. Studiert habe ich Politikwissenschaften und Business Management. Derzeit mache ich noch meine Ausbildung zum dipl.Kinderernährungscoach.

Kommentar verfassen