Zutaten:

375 g Mehl
1/2 Würfel Hefe/Germ
100 ml lauwarmes Wasser
30 g Kokosblütenzucker
3 TL freshbaby sundance
4 Eier
150 g zerlassene Butter
125 g Sauerrahm/saure Sahne

Zuerst einen Vorteig aus etwas Mehl, Wasser, zerbröselter Hefe und Kokosblütenzucker anrühren und ca. 15 Minuten gehen lassen. Dann den Vorteig mit den restlichen Zutaten vermischen, zu einem glatten Teig rühren und weitere 30 Minuten gehen lassen. Den Teig im Waffeleisen goldgelb backen (bei mir waren es 3 gut gefüllte Esslöffel Teig, ca. 3-4 Minuten auf Stufe 4.)

Ich habe meine Waffeln noch mit Honig beträufelt und Kokosflocken drüber gestreut. Für unsere Kleine gibt es sie mit Banane und Kokosflocken.

Wer übrigens auf herkömmlichen Zucker nicht verzichten möchte, kann die Waffeln z.B. mit Hagebuttenmarmelade bestreichen. Der Geschmack der Hagebutte passt sehr gut zur frischen Note vom Sauerrahm!

Print Friendly, PDF & Email
Mein Name ist Svetlana Hartig (Lana), ich bin verheiratet und Mama von Elena und Julijan. FreshBaby® war eine Idee, die im Zuge der Beikost mit Elena geboren wurde und die mir jeden Tag aufs Neue eine Freude bereitet. Kochen und Backen ist schon lange mein Hobby. Mit FreshBaby & FreshBaby Family möchte ich mein Wissen und meine Leidenschaft an andere Familien und Institutionen weitergeben und euch und eure Lieben kulinarisch verwöhnen. FreshBaby steht für gesunde und abwechslungsreiche Familienkost und Baby-led Weaning, der selbstbestimmten Beikost für Babys ab 6 Monaten. Unterstützt werde ich dabei von meinem lieben Mann, den beiden Zwergen und vom Thermomix®. Studiert habe ich Politikwissenschaften und Business Management. Derzeit mache ich noch meine Ausbildung zum dipl.Kinderernährungscoach.

Kommentar verfassen