Noch 3 Tage bis Weihnachten – alle sind aufgeregt, vieles ist wahrscheinlich noch zu tun. Wer nicht fastet und schnell was ausgiebiges für die Familie kochen möchte, ist mit einem Nudelauflauf bestens beraten 🙂

Ich finde zumindest, dass es schnell geht und unsere Kleine liebt solche Aufläufe. Natürlich kann man ihn auch nur mit Gemüse machen, ohne Hackfleisch/Faschiertes.

Und das braucht ihr dafür:
500 g Faschiertes
300 g Vollkornnudeln
600 ml Tomaten aus der Dose (oder Polpa)
1 Zwiebel
2 TL Knoblauchgranulat (oder 1 frische Knoblauchzehe)
1 EL rainbow spice
6 Scheiben Gouda
4 EL Sauerrahm
etwas Olivenöl
(3/4 TL Salz nach Bedarf)

Und so geht es:
Nudeln laut Packungsangabe kochen.
Zwiebel klein schneiden und in Olivenöl glasig andünsten. Knoblauchgraulat hinzugeben und das Fleisch. Alles braten, bis das Fleisch durch ist. Dann würzen und die Tomaten hinzugeben und ca. 5 Minuten köcheln lassen.
Die gekochten Nudeln mit der Soße und einem Schuss Olivenöl vermischen und in eine größere Auflaufform (z.B. von IKEA) geben. Den Sauerrahm dazumischen und mit den Goudascheiben belegen. Ca. 30 Minuten bei 180 Grad Ober/Unterhitze überbacken.

Mahlzeit!

Print Friendly, PDF & Email
Mein Name ist Svetlana Hartig (Lana), ich bin verheiratet und Mama von Elena und Julijan. FreshBaby® war eine Idee, die im Zuge der Beikost mit Elena geboren wurde und die mir jeden Tag aufs Neue eine Freude bereitet. Kochen und Backen ist schon lange mein Hobby. Mit FreshBaby & FreshBaby Family möchte ich mein Wissen und meine Leidenschaft an andere Familien und Institutionen weitergeben und euch und eure Lieben kulinarisch verwöhnen. FreshBaby steht für gesunde und abwechslungsreiche Familienkost und Baby-led Weaning, der selbstbestimmten Beikost für Babys ab 6 Monaten. Unterstützt werde ich dabei von meinem lieben Mann, den beiden Zwergen und vom Thermomix®. Studiert habe ich Politikwissenschaften und Business Management. Derzeit mache ich noch meine Ausbildung zum dipl.Kinderernährungscoach.

Kommentar verfassen