Diese Kekse haben meine Kinder schon zahnlos gegessen und sie kommen noch immer oder besser gesagt immer wieder sehr gut an! Ich mache sie gerne auch für Geburtstagsfeiern, damit die Kids was Selbstgemachtes zum Knabbern haben, zu Weihnachten oder auch fürs Osterkörbchen 🙂
Ihr braucht für ein Backblech voll:

  • 2 reife Bananen
  • 100 g Butter oder Alsan Margarine oder etwas weniger Kokosöl
  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 80-100 g Hafermark (oder auch feine Haferflocken)
  • 2 EL sweet vanilla
  • Optional: 1 Handvoll Rosinen


Bananen mit einer Gabel zerdrücken. Mit den restlichen Zutaten zu einem Teig verarbeiten (sollte er zu weich sein, einfach etwas mehr Mehl nehmen).
10-20 Minuten kalt stellen, anschließend zwischen zwei Frischhaltefolien ausrollen und beliebige Förmchen ausstechen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober/Unterhitze 12-15 Minuten backen.
Optional kann man 1 Handvoll Rosinen noch pürieren und zur Teigmasse hinzugeben – schmeckt dann noch süßer.

Gutes Gelingen!

 

Print Friendly, PDF & Email
Mein Name ist Svetlana Hartig (Lana), ich bin verheiratet und Mama von Elena und Julijan. FreshBaby® war eine Idee, die im Zuge der Beikost mit Elena geboren wurde und die mir jeden Tag aufs Neue eine Freude bereitet. Kochen und Backen ist schon lange mein Hobby. Mit FreshBaby & FreshBaby Family möchte ich mein Wissen und meine Leidenschaft an andere Familien und Institutionen weitergeben und euch und eure Lieben kulinarisch verwöhnen. FreshBaby steht für gesunde und abwechslungsreiche Familienkost und Baby-led Weaning, der selbstbestimmten Beikost für Babys ab 6 Monaten. Unterstützt werde ich dabei von meinem lieben Mann, den beiden Zwergen und vom Thermomix®. Studiert habe ich Politikwissenschaften und Business Management. Derzeit mache ich noch meine Ausbildung zum dipl.Kinderernährungscoach.

Ein Gedanke zu “Dinkelvollkorn Bananenkekse ”

Kommentar verfassen