Habe ich schon mal erwähnt, dass Spätzle sehr beliebt sind bei uns? Also wenn nicht, dann wisst ihr es jetzt 🙂 Spätzle sind recht unkompliziert in der Zubereitung und es gibt so viele verschiedene Varianten davon. Unsere Kräuterspätzle sind z.B. eine davon. Aber heute stelle ich euch mal etwas anderes vor: Pizzaspätzle mit Käsesauce.
Das ist, wenn ihr einen salzarmen Käse verwendet oder nur wenig Sauce übrigens super BLW tauglich 😉

So, nun aber zum Rezept. Ihr könnt es mit oder ohne Thermomix nachkochen. Hier meine Thermomix Variante:

Für die Spätzle

Für die Sauce:

Außerdem: 2-3 EL Olivenöl, 1 EL Elena’s Pizza&Pasta Spice 

  • In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und dann Flamme reduzieren.
  • Alle Zutaten für den Spätzleteig in den Mixtopf geben und 1,5 Min./Teigstufe zu einem zähen Teig verkneten. In eine Schüssel umfüllen (sollte aber nicht zu lange stehen!)
  • Teig portionsweise durch eine Spätzlereibe in das heiße Wasser streichen und 1 Min. nachdem die Spätzle an der Wasseroberfläche schwimmen herausheben und abtropfen lassen.
  • Mixtopf gründlich reinigen.
  • Hartkäse in Stücken in den Mixtopf geben und 5 Sek./Stufe 10 zerkleinern.
  • Restliche Zutaten für die Sauce hinzugeben und 8 Min./90 Grad/Stufe 2 kochen.
  • In eine Pfanne etwas Olivenöl und 1 EL Pizzagewürz hinzugeben, verrühren, Spätzle hinzugeben und bei mittlerer Tempferatur schwenken.
  • Pizzaspätzle mit Käsesauce servieren.

Ohne Thermomix verrührt ihr den Teig entweder mit dem Kochlöffel (etwas kraftaufwändig) oder der Mixer. Bei der Sauce müsst ihr den Käse vorher reiben (bitte keinen fertig geriebenen verwenden) und alles langsam in einem Topf erhitzen. Ihr könnt die Sauce für euch nachsalzen, wenn ihr salzärmere Käsesorten verwendet.

Gutes Gelingen und Mahlzeit!

Print Friendly, PDF & Email

Mein Name ist Svetlana Hartig (Lana), ich bin verheiratet und Mama von Elena und Julijan. FreshBaby® war eine Idee, die im Zuge der Beikost mit Elena geboren wurde und die mir jeden Tag aufs Neue eine Freude bereitet. Kochen und Backen ist schon lange mein Hobby. Mit FreshBaby & FreshBaby Family möchte ich mein Wissen und meine Leidenschaft an andere Familien und Institutionen weitergeben und euch und eure Lieben kulinarisch verwöhnen.
FreshBaby steht für gesunde und abwechslungsreiche Familienkost und Baby-led Weaning, der selbstbestimmten Beikost für Babys ab 6 Monaten. Unterstützt werde ich dabei von meinem lieben Mann, den beiden Zwergen und vom Thermomix®.
Studiert habe ich Politikwissenschaften und Business Management. Derzeit mache ich noch meine Ausbildung zum dipl.Kinderernährungscoach.

Kommentar verfassen