Dattelmus rucki-zucki selbstgemacht 

200 g Datteln 1 -2 Std. oder auch über Nacht einweichen. Wasser wegschütten,200 g frisches Wasser dazu ( oder auch gleich das Einweichwasser verwenden) und im Thermomix 1 Min/Stufe 10 fein pürieren. Wenn die Datteln über Nacht weichen,sollte das Pürieren auch mit Pürierstab klappen! (Oder einige Stunden in heißem Wasser)
Ihr könnt damit Kuchen süßen, es ins Müsli oder zum Joghurt geben,als Marmeladeersatz verwenden etc etc.

Wenn ihr übrigens zb. große weiche Medjool Dateln verwendet, könnt ihr euch das Einweichen sparen und einfach alles gleich mixen.

Info: Je nach Dattelsorte, und ob ihr frisches Wasser, weniger Wasser etc. verwendet, kann die Farbe vom Mus variieren und um einiges dünkler ausfallen. Die Lichtverhältnisse bei dem Foto waren leider nicht besonders gut – es ist eigentlich etwas dünkler 😉

Print Friendly, PDF & Email

Mein Name ist Svetlana Hartig (Lana), ich bin verheiratet und Mama von Elena und Julijan. FreshBaby® war eine Idee, die im Zuge der Beikost mit Elena geboren wurde und die mir jeden Tag aufs Neue eine Freude bereitet. Kochen und Backen ist schon lange mein Hobby. Mit FreshBaby & FreshBaby Family möchte ich mein Wissen und meine Leidenschaft an andere Familien und Institutionen weitergeben und euch und eure Lieben kulinarisch verwöhnen.
FreshBaby steht für gesunde und abwechslungsreiche Familienkost und Baby-led Weaning, der selbstbestimmten Beikost für Babys ab 6 Monaten. Unterstützt werde ich dabei von meinem lieben Mann, den beiden Zwergen und vom Thermomix®.
Studiert habe ich Politikwissenschaften und Business Management. Derzeit mache ich noch meine Ausbildung zum dipl.Kinderernährungscoach.

2 Gedanken zu “Dattelmus selbstgemacht”

Kommentar verfassen