Wenn ihr mal unerwarteten oder erwarteten Besuch mit kleinen Kindern bekommt, fragt ihr euch doch auch oft, was ihr denn so anbieten könntet zur Jause. Oder aber ihr habt Lust auf Kuchen und eure Zwerge sollen bedenkenlos mitnaschen dürfen? Dann habe ich hier ein leckeres Rezept für Mini Mini Gugls 🙂 Wir haben sie noch lauwarm verspeist und es blieb nicht mal ein Krümelchen davon über.

Zubereitet habe ich den Teig wie immer im Thermomix.

Das nächste Mal nehme ich die doppelte Menge, dann geht das Pürieren auch leichter. Ich weiche die Datteln sogut wie nie ein, ihr könnt sie aber natürlich wenn ihr Zeit habt, auch einweichen, dann lassen sie sich leichter pürieren. Verwendet habe ich eine Silikonform mit 12 Mini-Gugelhupfformen. Der Teig geht aber auch in normalen Muffinförmchen oder etwas größeren Guglformen. Übrigens macht es garnichts, wenn euch die Gugls etwas aufplatzen an der Unterseite – das tut dem Geschmack nichts ab 😉

Also: Für 12 normale Muffins einfach die doppelte Menge nehmen.

Dattel-Joghurt-Minigugl
60 g Datteln, entsteint, ungeschwefelt
60 g Kokosöl, flüssig bzw. sehr weich
2 TL freshbaby sweet vanilla
1 Ei
50 g griechischer Joghurt
20 g Apfelsaft
110 g Mehl
1 TL Weinsteinbackpulver
etwas Abrieb von 1 Bio-Zitrone
Ein guter Schuss Mineralwasser

Backofen auf 200 Grad Ober/Unterhitze vorheizen.

Datteln, Kokosöl, Apfelsaft und Joghurt in den Mixtopf geben und auf Etappen pürieren, dabei immer mit dem Spatel von der Wand herunterschieben (ich hatte: 5 Sek./Stufe 6, 10 Sek./Stufe 5, 6 Sek./Stufe 6). Alternativ lasst die Datteln vorher 1-2 Std. einweichen.

Restliche Zutaten hinzufügen und ca. 20 Sek./Stufe 4 verrühren, bis ein schöner homogener Teig entstanden ist.

Nun die Förmchen damit befüllen und ca. 15-20 Min. backen.

Print Friendly, PDF & Email
Mein Name ist Svetlana Hartig (Lana), ich bin verheiratet und Mama von Elena und Julijan. FreshBaby® war eine Idee, die im Zuge der Beikost mit Elena geboren wurde und die mir jeden Tag aufs Neue eine Freude bereitet. Kochen und Backen ist schon lange mein Hobby. Mit FreshBaby & FreshBaby Family möchte ich mein Wissen und meine Leidenschaft an andere Familien und Institutionen weitergeben und euch und eure Lieben kulinarisch verwöhnen. FreshBaby steht für gesunde und abwechslungsreiche Familienkost und Baby-led Weaning, der selbstbestimmten Beikost für Babys ab 6 Monaten. Unterstützt werde ich dabei von meinem lieben Mann, den beiden Zwergen und vom Thermomix®. Studiert habe ich Politikwissenschaften und Business Management. Derzeit mache ich noch meine Ausbildung zum dipl.Kinderernährungscoach.

Kommentar verfassen