Rezepte für die ganze Familie

Currypfanne mit Nudeln, Putenfleisch und Wurzelgemüse

Currypfanne mit Nudeln, Putenfleisch und Wurzelgemüse

Zutaten:

500 g Putenfleisch
1 Tasse Wurzelgemüse
5-6 Röschen Brokkoli
1 Paprika
2 Jungzwiebeln
2 kl. Knoblauchzehen
250ml Kokosmilch
Oregano, Petersilie, Schnittlauch
Curkuma oder auch freshbaby Banana Curry
Wasser, Sesamöl, Olivenöl
(nach Bedarf eine kleine Prise Knoblauchsalz und für die Erwachsenen Soja Sauce)

Zubereitung:

Röhrennudeln in Wasser mit einem Schuss Olivenöl al dente kochen.

Knoblauch schälen, Jungzwiebel waschen, putzen und in kleine Ringe schneiden. Das Fleisch abspülen, abtropfen, trockentupfen und in Stücke schneiden. Zusammen mit den Zwiebeln und dem geschnittenen Paprika in Sesamöl anbraten und mit Curkuma oder Banana Curry würzen.

In der Zwischenzeit das Wurzelgemüse schälen, ebenfalls in Stücke schneiden, zum Fleisch in die Pfanne geben und mit den Gewürzen würzen. Mit etwas Wasser nach Bedarf aufgießen und 5 Min köcheln lassen.

Kokosmilch dazugeben und weitere 10-15 Min köcheln, bis das Gemüse gar ist. (Bei Bedarf immer wieder etwas Wasser zugeben). Zum Schluss den Brokkoli untermengen und 3-4 Min mitkochen, Knoblauch auspressen und alles vermischen. Wenn es zu trocken erscheint, einfach einen Schuss Wasser dazugeben. Nach Bedarf nachwürzen.

Wir haben die Röhrennudeln ganz zum Schluss einfach mit dem Curry vermischt, könnt ihr aber auch extra dazu essen.

Mein Mann hat das ganze noch mit Sojasauce für sich gewürzt – Elena und mir war es würzig genug.

Print Friendly, PDF & Email
Werbeanzeigen


Wie ist deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.