Rezepte für die ganze Familie

Goji-Powerkugeln zum Schulstart

Goji-Powerkugeln zum Schulstart

Morgen ist Schul- und Kindergartenbeginn für viele. Kalt ist es auch noch dazu geworden, und nicht, dass mich das stören würde, aber gerade diese Übergangszeit sorgt bei mir für sehr viel Müdigkeit und Angeschlagenheit. Und da ich ja ein bekennender Fan von Energiekügelchen bin und auch davon überzeugt sind, dass sie eine viel bessere Alternative zu Schokolade in der Schultasche oder im Kindergartenrucksack sind, habe ich heute wieder einmal auf sie Schnelle welche gemacht. Im Thermomix wie immer ratz fatz 🙂

Ich habe diesmal Gojibeeren verwendet. Kennt ihr die schon? Sie werden auch Bocksdornfrüchte genannt und sind vor allem in der TCM (Trad.Chinesische Medizin) sehr beliebt. Ihnen wir die Stärkung von Abwehrkräften nachgesagt und sie gelten so wie Chia Samen als Superfood.

Na dann, probieren wir gleich einmal diese kleinen Powerfrüchtchen aus 😉

Hier ist das Rezept für die Kügelchen, die auch eure Kleinen bedenkenlos naschen können:

(ca. 20 Stk.)
ZUTATEN:

  • 75 g Datteln, entsteint (ohne Zuckerzusatz, ohne Schwefel)
  • 1EL getr.Gojibeeren
  • 50 g Dinkelflocken
  • 25 g Mandeln
  • 25 g Haselnüsse
  • 2 EL Kokosraspeln
  • 2 EL Kokosöl
  • Saft ½ größeren Orange
  • 1 TL cinnamon kiss (freshbaby Gewürzmischung)
  • (optional 1 EL Reissirup)

ZUBEREITUNG (im Thermomix):

1. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 7 zerkleinern.

2. Masse mit dem Spatel herunterschieben und weitere 10 Sek./Stufe 6 zerkleinern.

3. Aus der Masse kleine Kügelchen formen und sofort verspeisen oder kalt stellen.

Gutes Gelingen und lasst sie euch schmecken!

Print Friendly, PDF & Email
Werbeanzeigen


Wie ist deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.