Rezepte für die ganze Familie

Kirsch-Streuselkuchen

Kirsch-Streuselkuchen

Kirsch-Streuselkuchen
Teig:
380 g Dinkelmehl
60 g Kokosblütenzucker (oder fein gehackte Datteln)
225 g kalte Butter, in Stücken
1 TL Weinsteinbackpulver
1 Ei
1 EL sweet vanilla oder Vanillezucker

Belag:
400 g Kirschen, entsteint, halbiert
3 geh. TL sweet vanilla oder Vanillezucker
4 geh. TL Speisestärke (zb Maisstärke)
Saft ½ Zitrone

  • Backofen auf 190 Grad Ober/Unterhitze vorheizen und eine Auflaufform buttern.
  • Kirschen entsteinen, halbieren und mit sweet vanilla, Speisestärke und Zitronensaft in einer Schüssel verrühren.
  • Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 15 Sek./Stufe 5 verrühren. Der Teig darf ruhig bröselig sein – bitte keine Flüssigkeit hinzugeben!
  • Nun etwas mehr als die Hälfte des Teiges in die Auflaufform geben und mit den Händen andrücken.
  • Dann den Belag darüber verteilen.
  • Nun den restlichen Teig zupfen und darüber verteilen – nicht allzu fest andrücken, sondern eher streuselig lassen.
  • Ca. 35-40 Min. backen, bis der Kuchen eine schöne goldene Farbe bekommt. (Die Backzeit variiert wie immer von Ofen zu Ofen – einfach gegen Ende etwas Sichtkontakt halten)
  • Auskühlen lassen und in Stücke schneiden.

Mahlzeit!

Print Friendly, PDF & Email
Werbeanzeigen


Wie ist deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.