Rezepte für die ganze Familie

Zuckerfreie Vollkorn-Butterkekse

Zuckerfreie Vollkorn-Butterkekse

Rezepte mit Bananen haben wir ja schon sooo viele. Wie wäre es mal mit leckeren Keksen mit Rosinen und Zimt? Ok,ich weiß,Rosinen…aber die sind richtig lecker und die Trockenfrüchte darin dienen „nur“ zum Süßen 😉 Ihr könnt dafür natürlich auch andere Trockenfrüchte verwenden,wie Datteln oder Aprikosen. Ich habe wieder einmal Rosinenmus gemacht und dieses für die leckeren zuckerfreien Vollkorn-Butterkekse verwendet.

Rosinenmus stellt ihr nach dem gleichen Prinzip wie Dattelmus her. Einfach Rosinen mit der gleichen Menge (oder etwas weniger) heißem Wasser überbrühen,einweichen lassen und dann pürieren (ich mache das 1 Min./Stufe 10 im Thermomix). Mein Kleiner isst das so gern zb statt Marmelade. Die Fruchtmuse sind zwischen 1 Woche bis 3 Monate gut verschlossen im Kühlschrank haltbar.

Nun aber zum – sehr einfachen – Keksrezept. Es ist angelehnt an mein Bananen-Vollkorn-Keksrezept.

Ihr braucht für eure Vollkorn-Butterkekse:

  • 100 g Haferflocken
  • 200 g Dinkel-Vollkornmehl
  • 120 g Butter
  • 120-130 g Rosinenmus (oder anderes Mus)
  • 1/2 TL Ceylon Zimt oder 1-1,5 TL cinnamon kiss Gewürzmischung 

Zuerst die Haferflocken im Thermomix einige Sekunden auf Stufe 10 fein mahlen. Wenn ihr keinen Thermomix habt,nehmt bitte Hafermark. Das gibt es fertig vermahlen zu kaufen.

Anschließend mit den restlichen Zutaten verkneten (15 Sek/Stufe 5),auf einer Frischhaltefolie etwas flachdrücken und ca 1/2 Std im Kühlschrank rasten lassen.

Dann ausrollen,beliebig ausstechen und ca. 12-15 Min bei 180 Grad backen – dabei beobachten,dass sie nicht zu dunkel werden.

Die Kekse härten später noch etwas nach.

Gutes Gelingen!

Print Friendly, PDF & Email
Werbeanzeigen


Wie ist deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.