Der Sommer macht heute kurze Pause und lässt uns am Sonntag so richtig faul sein 🙂 Nichts desto trotz holen wir uns zum Frühstück ein kleines Stück Sommer zurück – mit diesen leckeren Vollkorn-Joghurt-Waffeln. Der Teig ist ausschließlich mit Apfelmus und reifen Marillen gesüßt. Ich habe dazu noch griech.Joghurt mit etwas Dattelsirup serviert. Verfeinert sind die Waffeln noch mit unserer blumigen Mischung rainbow flower spice – das duftet sooo herrlich nach Rosenblüten und Lavendel. Lecker!

Die Menge hat übrigens für 2 hungrige Erwachsene und 2 Kleinkinder gereicht. Ihr könnt aber einen Teil der fertigen Waffeln auch einfrieren und nach Bedarf im Toaster wieder aufbacken.

Lasst es euch und eurer Familie schmecken!

Vollkorn-Joghurt-Waffeln mit Marillen

  • 150 g griech.Joghurt
  • 50 g Apfelmus
  • 50 g flüssiges Kokosöl
  • 150 g Milch
  • 4 Eier
  • 230 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • opt: 1/2 TL rainbow flower spice
  • etwas Vanillepulver
  • 3 Marillen

Zuerst die flüssigen Zutaten gut miteinander verrühren,dann die trockenen untermengen.

Marillen in kleine Stücke schneiden und unterheben.

Waffeln bis zur gewünschten Bräune backen.

Mahlzeit!

Print Friendly, PDF & Email
Mein Name ist Svetlana Hartig (Lana), ich bin verheiratet und Mama von Elena und Julijan. FreshBaby® war eine Idee, die im Zuge der Beikost mit Elena geboren wurde und die mir jeden Tag aufs Neue eine Freude bereitet. Kochen und Backen ist schon lange mein Hobby. Mit FreshBaby & FreshBaby Family möchte ich mein Wissen und meine Leidenschaft an andere Familien und Institutionen weitergeben und euch und eure Lieben kulinarisch verwöhnen. FreshBaby steht für gesunde und abwechslungsreiche Familienkost und Baby-led Weaning, der selbstbestimmten Beikost für Babys ab 6 Monaten. Unterstützt werde ich dabei von meinem lieben Mann, den beiden Zwergen und vom Thermomix®. Studiert habe ich Politikwissenschaften und Business Management. Derzeit mache ich noch meine Ausbildung zum dipl.Kinderernährungscoach.

Wie ist deine Meinung?

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.