Rezepte für die ganze Familie

Vollkorn-Joghurt-Waffeln mit Marillen

Vollkorn-Joghurt-Waffeln mit Marillen

Der Sommer macht heute kurze Pause und lässt uns am Sonntag so richtig faul sein 🙂 Nichts desto trotz holen wir uns zum Frühstück ein kleines Stück Sommer zurück – mit diesen leckeren Vollkorn-Joghurt-Waffeln. Der Teig ist ausschließlich mit Apfelmus und reifen Marillen gesüßt. Ich habe dazu noch griech.Joghurt mit etwas Dattelsirup serviert. Verfeinert sind die Waffeln noch mit unserer blumigen Mischung rainbow flower spice – das duftet sooo herrlich nach Rosenblüten und Lavendel. Lecker!

Die Menge hat übrigens für 2 hungrige Erwachsene und 2 Kleinkinder gereicht. Ihr könnt aber einen Teil der fertigen Waffeln auch einfrieren und nach Bedarf im Toaster wieder aufbacken.

Lasst es euch und eurer Familie schmecken!

Vollkorn-Joghurt-Waffeln mit Marillen

  • 150 g griech.Joghurt
  • 50 g Apfelmus
  • 50 g flüssiges Kokosöl
  • 150 g Milch
  • 4 Eier
  • 230 g Dinkelvollkornmehl
  • 1 TL Weinsteinbackpulver
  • opt: 1/2 TL rainbow flower spice
  • etwas Vanillepulver
  • 3 Marillen

Zuerst die flüssigen Zutaten gut miteinander verrühren,dann die trockenen untermengen.

Marillen in kleine Stücke schneiden und unterheben.

Waffeln bis zur gewünschten Bräune backen.

Mahlzeit!

Print Friendly, PDF & Email
Werbeanzeigen


Wie ist deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.