Rezepte f├╝r die ganze Familie

Zwetschgen-Orangen Blechkuchen

Zwetschgen-Orangen Blechkuchen

Zwetschgen/Pflaumen haben ja gerade Saison, da bietet es sich an, mal wieder einen Kuchen damit zu backen ­čÖé Also m├Âchte ich euch zum Wochenende noch ein leckeres Rezept mitgeben…

ÔÇőEs ist wirklich einfach und eine Abwandlung von meinem┬áMarillenfleck. Diesmal habe ich nur mit Datteln ges├╝├čt und er ist so herrlich fluffig geworden. Hmmmm….

Lange Rede kurzer Sinn, hier f├╝r euch das Rezept. Ich hoffe, es gef├Ąllt und schmeckt euch ­čÖé

Zwetschgen-Orangen Blechkuchen

Zutaten:

  • 140 g Datteln
  • 110 g Milch
  • 90 g Raps├Âl
  • 4 Eier
  • 250 g Dinkelmehl
  • 15 g Weinsteinbackpulver
  • Mark 1 Vanilleschote
  • Abrieb 1/2 Bio-Orange (optional, m├╝sst ihr nicht nehmen)
  • 350 g Zwetschgen (entkernt abgewogen)

Zubereitung:

  • Backofen auf 200 Grad vorheizen.Zwetschgen entkernen und in feine Streifen schneiden.Ein tieferes Blech mit Backpapier auslegen.
  • Dattel mit Milch, Raps├Âl, Eiern und dem Orangenabrieb in den Mixtopf geben und┬á30 Sek./Stufe 6-7┬ámixen.
  • Anschlie├čend Mehl und Backpulver hinzu geben und┬á30 Sek./Stufe 3,5┬áverr├╝hren.
  • Teigmasse auf das Backblech geben, glatt streichen und die Zwetschgenstreifen darauf verteilen.
  • Ca. 25 Min. backen – dabei darauf achten, dass der Kuchen nicht zu dunkel wird, ggf. mit Folie abdecken oder Temperatur herunterdrehen. Wenn ihr mit einem St├Ąbchen einstecht, sollte nichts mehr daran kleben und euer Blechkuchen ist fertig ­čÖé

Wenn ihr den Kuchen ohne Thermi macht, weicht ihr am besten die Datteln vorher in den fl├╝ssigen Zutaten ein und p├╝riert diese Masse mit dem Stabmixer. Anschlie├čend das Mehl und das Backpulver einarbeiten.

F├╝r die gro├čen Schleckerm├Ąuler unter euch (oder wenn ihr Verwandtenbesuch habt), die es lieber s├╝├čer m├Âgen: Einfach mit etwas Puderzucker vor dem Servieren bestreuen.

ÔÇőGutes Gelingen und genie├čt den wundervollen Herbst!
Eure Lana

Print Friendly, PDF & Email
Werbeanzeigen


Wie ist deine Meinung?

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr dar├╝ber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.